Imprinting Systems

Skalierbare Lösungen für vielfältige Anwendungsbereiche

Fügen Sie Ihrem analogen Prozess Digital hinzu

Skalierbare Eindrucklösungen auf der Grundlage branchenführender Samba-Druckleisten

Die Drucklösungen von Fujifilm ermöglichen die direkte Integration des digitalen Tintenstrahldrucks in bestehende analoge Produktionslinien für eine breite Palette von Druck- und Industrieanwendungen.

Branchenführend

Samba

Printbar-Technologie
Vielseitig

Tinte

Konfigurationen
Robust und

äußerst zuverlässig

Technologien

Warum Fujifilm Imprinting Solutions?

Samba bietet höchste Qualität und zuverlässige Leistung bei minimalem Abfall

Fujifilm-Technologien sind so konzipiert, dass sie für eine optimale Systemleistung zusammenarbeiten

Wir entwickeln eine maßgeschneiderte Lösung, die zu Ihrem Produktionsprozess passt

Integration in Ihren Produktionsprozess
Globaler Fujifilm-Support
Branchenführende Samba-Druckköpfe
Vielseitige Tintenfähigkeit
Fujifilm-Technologien in Ihren Prozess integriert
Skalierbare Architektur

Im Vergleich zu unserem Vorgängersystem ermöglicht uns das Eindrucksystem von Fujifilm eine längere Betriebszeit, kürzere Rüstzeiten und führt zu deutlich weniger Abfall.

Bernd Wein | Vorbild Deutschland

Fallstudie lesen

Eine Demo anfordern

Überzeugen Sie sich selbst, wie unsere Drucksysteme Ihrem Unternehmen einen Mehrwert bieten können

Eine sichere Investition in bewährte Prägetechnologien

Fujifilm ist insofern einzigartig, als es zentrale Inkjet-Technologien integriert, die es selbst entwickelt hat, und nicht als Integrator auf Technologien von Drittanbietern zugreift. Das bedeutet, dass die Druckkopfdesigner, Tintentechnologen und Integrationsspezialisten von Fujifilm zusammenarbeiten, um optimale Systemleistung und Zuverlässigkeit für die erforderliche Anwendung sicherzustellen, und nach der Fertigstellung in der Lage sind, die Verantwortung für die komplette Lösung zu übernehmen.

Was zeichnet Fujifilm aus?

Was Fujifilm auszeichnet, sind die branchenführenden Druckköpfe und die Tinte, die das Herzstück der Drucklösungen des Unternehmens bilden. Samba-Druckköpfe sind in vielen der branchenführenden Digitaldrucksysteme zu finden, da sie höchste Qualität, Produktivität und Zuverlässigkeit mit der Flexibilität vereinen, mit einer Vielzahl unterschiedlicher Tinten und Flüssigkeiten verwendet zu werden. Fujifilm hat diese Druckköpfe nun in eine Reihe skalierbarer Druckbalkenkonfigurationen eingebaut, die in Kombination mit Fujifilms eigenen UV- oder wässrigen Tintentechnologien erstklassige Drucklösungen ergeben.

Fujifilm kann daher alle notwendigen Komponenten liefern, um eine digitale Lösung erfolgreich in eine bestehende Produktionslinie zu integrieren:

  • Druckkopf- und Druckbalkendesign
  • Tinten und Substrate
  • Elektronik & Software
  • Drucksysteme
  • Transportsysteme

 

Eine maßgeschneiderte Lösung für Ihren Produktionsprozess

Der Ansatz von Fujifilm ist entscheidend, um sicherzustellen, dass jedes Eindrucksystem so konfiguriert werden kann, dass es spezifische Anwendungsanforderungen erfüllt. Dies wird durch ein engagiertes Team multidisziplinärer Ingenieure erreicht, die zusammenarbeiten, um die Anforderungen an die Druckleistung und den Produktionsprozess zu verstehen. Daraus ergibt sich dann eine Spezifikation für eine Systemkonfiguration, die genau das liefert, was benötigt wird, einschließlich Attributen wie Druckbreite, Druckqualität, Farbkanäle, Vor- und Nachbehandlung, Leistung des gedruckten Produkts und Einhaltung von Vorschriften.

Die Ingenieure von Fujifilm berücksichtigen alle Aspekte der Eindruckleistung:

  • Auswahl von Tinte und Druckkopf
  • Optimierung der Tintenleistung
  • Testen der Tinte im Kopf auf Papier (Entwicklung robuster Bildmodi)
  • Systemdesign und -integration
  • Hochqualifizierte Fehlerbehebungs- und Integrationsexpertise mit direktem Zugang zu den Personen, die die relevante Komponente entwickelt haben
  • Auswahl an Zubehörtechnologien (Vorbehandlung, Nachbehandlung, Aushärtung, Trocknung usw.)
  • Vollständiges technisches Eigentum an der Lösung – da Fujifilm alle Komponenten liefert
  • Ingenieurskompetenz

Samba – das Herzstück der Eindrucksysteme von Fujifilm

Das Aufspritzen von Tinte auf Papier ist in Consumer-Druckern ein gut etablierter Prozess, aber die Technologie so zu skalieren, dass sie den Qualitäts- und Produktivitätsanforderungen des Industriedrucks gerecht wird, ist nicht einfach. Die Antwort von Fujifilm ist Samba – ein „Druckkopf auf einem Chip“. Dieser Druckkopf wird auf Siliziumwafern hergestellt, ähnlich wie hochintegrierte Schaltkreise in Computern hergestellt werden. Aufgrund seines skalierbaren Designs ermöglicht Samba die Platzierung einzelner Druckköpfe nahe beieinander, um einzelne, eng integrierte Druckbalken zu bilden.

Samba ist ein Quantensprung nach vorne und definiert die Art und Weise, wie Tintenstrahltechnologie entworfen, hergestellt und angewendet wird, neu. Es handelt sich um die erste Piezo-Drop-on-Demand-Tintenstrahlplattform, die tatsächlich großflächigen, hochauflösenden Single-Pass-Tintenstrahldruck ohne die typischen Kompromisse bei Qualität, Redundanz oder Druckbreite ermöglicht.

Hohe Betriebszeit und Zuverlässigkeit für hervorragende Gesamtleistung Kosten für die Inhaberschaft
Das Silizium-MEMS-Design eines Samba-Druckkopfs ist für Billionen Betätigungen ausgelegt, um einen zuverlässigen und profitablen Betrieb zu gewährleisten. Dies ist mit einem patentierten REDIJET®-Tintenrückführungssystem gekoppelt. Dieses System stellt sicher, dass die Tinte ständig in einem geschlossenen Kreislauf zirkuliert, wodurch der Druckvorgang nicht unterbrochen wird, was zu einer unterbrechungsfreien Produktion führt. In Verbindung mit einer Fujifilm-Tinte in einem Drucksystem, das diese Fähigkeit nutzen soll, führt es zu schnellen Startzeiten, vereinfachten Druckkopfreinigungsverfahren und einer gleichbleibenden Druckqualität.

Die Lebensdauer des Samba-Druckkopfs wird in Jahren und nicht in Stunden gemessen und gilt in Fujifilm-Druckbalkensystemen nicht als Verbrauchsmaterial. Letztendlich bedeutet das Design der Samba-Druckleisten, dass es weniger Produktionsabfall, einen geringeren Tintenverbrauch und niedrigere Betriebskosten gibt.

Vorteile von Samba

  • Tintenauftrag mit ultrahoher Auflösung
  • Ausgelegt für Billionen Betätigungen für höchste Zuverlässigkeit
  • Geschlossener Tintenkreislauf für eine unterbrechungsfreie Produktion
  • Schnelle Startzeiten und minimale Druckkopfreinigung und -überholung
  • Geeignet für mehrere Flüssigkeitstypen

Skalierbares Architekturdesign

Die Samba-Technologieplattform von Fujifilm basiert auf einem skalierbaren Architekturdesign, sodass die Druckbreite entsprechend den Anforderungen einer bestimmten Anwendung konfiguriert werden kann. Und aufgrund des trapezförmigen Designs der Samba-Druckköpfe ist eine Skalierung der Druckbalkenbreite ohne Kompromisse bei der Qualität möglich, was zu einem effizienten Systemdesign führt. Darüber hinaus bedeutet die skalierbare Systemarchitektur, dass integrierte Komponenten, elektronische Systeme und Software skaliert werden können, um ein System für die erforderliche Druckbreite und Farbkanäle zu erstellen.

Vom einzelnen Druckkopf bis zur komplexen Mehrkanalkonfiguration
Druckbalkenkonfigurationen können von einem einzelnen Druckkopf, einem Einzelfarbsystem für Codierung, Sprachänderungen oder einfache Werbeversionierung bis hin zu einem Druckbalkensystem mit mehreren Druckköpfen zum Drucken von Vollfarbbildern über größere Druckbereiche skaliert werden.

Umfangreiches Samba-Druckleisten-Portfolio für jede Druckbreite in 40-mm-Schritten

  • Monochrom, Sonderfarben, Prozessfarben
  • Bedrucken von Fahrspuren oder vollständiger Digitaldruck
  • Digitalisieren Sie vorhandene analoge Assets

Mini 4300-Serie: vielseitiges Druckbalkensystem

Der Mini 4300 bietet Geschwindigkeit, Leistung und Konsistenz in kompakter Form. Dies ermöglicht die Integration des Digitaldrucks in eine ständig wachsende Zahl neuer Anwendungen und anspruchsvoller Bedingungen für die Geräteintegration.

Hauptmerkmale

  • Single-Pass-Tintenstrahldrucksystem
  • Jede Druckleiste enthält einen einzelnen Druckkopf mit einer Breite von 1,6 Zoll (40 mm).
  • Bis zu 4 Druckbalken pro System
  • 1200 dpi native Auflösung
  • Geschwindigkeiten bis zu 1000 Fuß pro Minute
  • Monochrom, Sonderfarbe oder 4-farbig
  • Wässrig und UV

Flexibilität für ein breites Spektrum an Märkten
Der Mini 4300 ist mit bis zu vier individuell gesteuerten Druckbalken konfigurierbar. Das System ermöglicht den Druck in einem Durchgang in Schwarzweiß oder Prozessfarbe für eine Vielzahl von Produktionsanwendungen, darunter:

  • Adressierung
  • Codierung und Markierung
  • Serialisierung und Paketverfolgung
  • Schmaler Direktmailing-Aufdruck
  • Codierung für Verbraucher
  • Bilder mit variablen Daten
  • Demonstrationen
  • Tickets und Karten
  • Kurzfristige Änderungen in der Kunst/Bildsprache
  • Gedruckte Elektronik
  • Ablagerung hochwertiger Flüssigkeiten
  • Etiketten

X-BAR: Drop-in-Prägelösung

Der Drop-on-Demand-Tintenstrahldruck des X-BAR-Systems ist zuverlässig, kostengünstig und bietet eine hervorragende Bildqualität bei Schriftgrößen von nur 2 Punkt und 1D-Barcodes von nur 6,7 Mil. Es ist mit älteren Systemen kompatibel und wird durch den erstklassigen technischen Support von Fujifilm unterstützt, um einen reibungslosen Übergang zur modernen Inkjet-Technologie für Direktmailing, Transaktionsdruck, Werbematerialien und mehr zu ermöglichen.

Hauptmerkmale

  • Spurdruck mit 4,5-Zoll- und 9-Zoll-Druckbreitenangeboten
  • Controller, der X-BAR und einige vorhandene ältere Drucker ausführen kann
  • Workflow basierend auf der Seitenbeschreibungssprache IJPDS
  • Keine Sanierung erforderlich
  • Vertraute Benutzeroberfläche zur Unterstützung des Übergangs von veralteter Technologie
  • Modulares Flüssigkeitsmanagement für zukünftige Erweiterungen

12K Printbar: kompaktes Printbar-System

Das 12K Printbar System bringt die 4-Farben-Tintenstrahldrucktechnologie auf ein völlig neues Niveau
verdichtete Form. Es unterstützt den Einsatz bei begrenztem Platzangebot, beispielsweise bei der Integration in
vorhandene Produktionsanlagen.

Das 12K Printbar System ist ein schlüsselfertiges digitales Inkjet-Drucksystem zur Installation auf Ihrer analogen Druckmaschine oder anderen Produktionsanlagen. Es wird am häufigsten zum Hinzufügen variabler Daten zu analogen vorgedruckten Gehäusen (Aufdrucken) verwendet oder kann dies auch sein
Wird verwendet, um eine Digitaldruckfunktion hinzuzufügen, wenn der Wechsel der Druckplatten für kleine Auflagen nicht praktikabel ist. Er hat eine Druckbreite von 127 mm und ermöglicht einen 4-Farben-Tintenstrahldruck mit 1200 dpi. Die Druckbalken nehmen in Druckrichtung nur 53,3 cm ein. Aufgrund ihrer geringen Größe kann der digitale Tintenstrahldruck in viele Arten von Produktionslinien integriert werden, wo dies bisher unpraktisch war.

Schlüsselanwendungen
Das 12K Printbar System kann in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, darunter:
• Kommerzieller Druck
• Direktwerbung
• Transaktional
• Faltschachteln
• Wellpappe

42K Printbar: skalierbares Printbar-System

Das 42K-Printbar-System wurde entwickelt, um Ihrer herkömmlichen Druckmaschine den Druck variabler Daten in jeder benötigten Druckbreite hinzuzufügen und ist in der Lage, das Medium von Kante zu Kante zu umspannen. Es nutzt den renommierten Samba-Druckkopf von Fujifilm in einer hochgradig konfigurierbaren Form. Mit einem Tintenauftrag von 1200 dpi ist das 42K Printbar-System darauf ausgelegt, Druckanforderungen von Einzelseiten bis hin zu mehreren Seiten in jeder benötigten Druckbreite und mit Druckgeschwindigkeiten von über 300 Metern pro Minute zu erfüllen.

Flexibilität
Da das 42K-System in Ihr System integriert werden kann, können Sie Ihre Produktivität und Kapitalrendite maximieren und gleichzeitig bestehende, veraltete oder proprietäre Arbeitsabläufe unterstützen. Diese werden in unsere Druckcontroller- und Flüssigkeitsmanagementtechnologien integriert, um ein kompaktes und leistungsfähiges System zu liefern, das Ihren Anforderungen an Schwarzweiß-, Farb- oder Spezialdruck gerecht wird.

Hauptmerkmale

  • Modularer Aufbau für typische Pressenbreiten
  • Vorausgerichtet, um Nähte zu vermeiden
  • Optionen für Monochrom-, Sonder- und Prozessfarbdruck
  • Konfigurierbare Software mit von Fujifilm bereitgestelltem Workflow oder Verbindung zu einem bestehenden Kunden-Workflow
  • Keine Sanierung erforderlich
  • Möglichkeit zum Drucken oder vollständigen Digitaldruck

Anwendungen

Nutzen Sie den digitalen Tintenstrahl, um Ihre Produktion zu verbessern

Es gibt Möglichkeiten für die Integration der Fujifilm-Produktpalette an Eindruckdruckleisten in viele verschiedene Arten von Produktionsgeräten und unabhängig vom Format. Dadurch ist es möglich, viele verschiedene Anwendungen durch digitalen Inkjet zu verbessern, von Direktmailing- und Transaktionsanwendungen im Akzidenzdruck bis hin zu Etiketten-, Verpackungs- und industriellen Produktionsprozessen.

Kommerzieller Druck

Direktwerbung

Transaktionsdruck

Verpackung

Industriell

Entdecke mehr…

Erfahren Sie mehr über Imprinting Systems, indem Sie unsere Produktbroschüre herunterladen.

Laden Sie die Broschüre herunter
de_DEGerman