Acuity Prime Hybrid

Spezieller Hybrid für
Starr- und Rollendruck

Vielseitig und äußerst zuverlässig

Eine bahnbrechende LED-UV-Hybridmaschine, die sowohl starren als auch Rollendruck ermöglicht

Das Design des Druckers basiert auf dem preisgekrönten Acuity Prime, einschließlich Druckkopfwagen, Tintensystem, automatischem Druckkopfwartungssystem (APMS) und Softwareschnittstelle.

Bis zu

141 m²/Std

Rolle zu Rolle
Bis zu 7 Kanäle

CMYK+W+Cl

plus Grundierung
Bis zu

51mm

Mediendicke

Warum Acuity Prime Hybrid?

Vielseitig

Verarbeitet flexible und starre Medien mit einer Dicke von bis zu 51 mm sowie Rollenmedien mit einer Breite von bis zu 2 m

Zuverlässig

Profitieren Sie von einem äußerst zuverlässigen und langlebigen luftgekühlten LED-UV-Härtungssystem

Bedienerfreundlich

Das verschiebbare Zugdesign ermöglicht einen einfachen Zugang zu Tintenpumpen und Filtern

Native 7-Pikoliter-Druckköpfe mit 3 Graustufen
4 Vakuumzonen
2 m Breite
Intuitive Benutzeroberfläche
Langlebiges, luftgekühltes LED-UV-Härtungssystem
Uvijet HM Hochleistungstinten
7 Kanäle (CMYK plus optional Weiß, Klar und Grundierung)
Druckt auf wärmeempfindlichen Materialien

Eine Demo anfordern

Entdecken Sie die Vorteile des Acuity Prime Hybrid bei einer persönlichen Vorführung

Hauptmerkmale

Der Acuity Prime Hybrid ist ein echtes Hybridgerät, was bedeutet, dass es keinen gibt
Kompromisse und keine der Kompromisse, die Sie bei einer älteren Maschine beim Wechsel zwischen starren und Rollenmedien finden würden.

Bis zu 7 Kanäle

Der Acuity Prime Hybrid kann mit bis zu 7 Kanälen konfiguriert werden, mit CMYK als Standard und optional Weiß, Klar und Primer, und erzeugt atemberaubende Druckqualität, die Tröpfchengrößen bis zu 7 pL erzeugen kann. Er verarbeitet flexible und starre Medien mit einer Dicke von bis zu 51 mm sowie Rollenmedien mit einer Breite von bis zu 2 m und profitiert von einem äußerst zuverlässigen und langlebigen luftgekühlten LED-UV-Härtungssystem.

Er verfügt über ein 4-Zonen-Vakuumsystem und kann Drucke mit einer Geschwindigkeit von bis zu 141 m2/h produzieren. Der Drucker eignet sich für ein unglaublich breites Anwendungsspektrum, kann aber auch optional mit einem Primer konfiguriert werden, wodurch das Anwendungsspektrum, das gedruckt werden kann, noch weiter erweitert wird.

Sicherheitsvorrichtungen

Der Acuity Prime Hybrid verfügt außerdem über eine Reihe integrierter Sicherheitsfunktionen, die die Druckverfügbarkeit maximieren sollen, darunter einen Kollisionsschutz mit Aufprallsensoren an beiden Enden des Wagens und einen Ionisatorstab, der die statische Aufladung der Medienoberfläche reduziert. Wie der Acuity Prime profitiert auch der Drucker von der Fernbedienung.

Entwickelt mit Blick auf den Bediener

Bei der Kosteneinsparung geht es nicht nur darum, die Waren- oder Ausgangspreise zu senken, sondern auch darum, sicherzustellen, dass die Maschine genau dann läuft, wenn und wie Sie es brauchen. Ein großer Teil davon besteht darin, sicherzustellen, dass der Drucker einfach zu bedienen, aber auch leicht zu warten ist.

Die Acuity Prime-Reihe ist stolz darauf, äußerst intuitiv zu sein, von der benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche bis hin zu zugänglichen Druckköpfen für eine einfache Wartung, und der Acuity Prime Hybrid bildet da keine Ausnahme. Durch die Integration des einzigartigen automatischen Druckkopf-Wartungssystems sind die Zeiten vorbei, in denen an einem Montagmorgen nach einem längeren Wochenende eine zeitaufwändige Wartungsprüfung erforderlich war. Das APMS-System stellt sicher, dass der Acuity Prime Hybrid jederzeit druckbereit ist

Druckmodi und Geschwindigkeiten

Erstklassige Leistung

Geeignet für den Einsatz mit einer Vielzahl von Medien

Dedizierter Hybrid

Mit dem Hochleistungs-Medienhandhabungssystem, das das Bedrucken von Rollen mit einem Gewicht von bis zu 100 kg ermöglicht, kann der Acuity Prime Hybrid eine Reihe von schwierig zu handhabenden Medien wie Tapeten, Kontravisionen und selbstklebendes Vinyl, die häufig zu Faltenbildung neigen, hervorragend handhaben.

Hauptanwendungen

Dank der Uvijet HM-, HF- und HZ-Tintenreihen aus der preisgekrönten Produktionsanlage in Broadstairs, Großbritannien, kann der Acuity Prime Hybrid auf einer Vielzahl von Rollenmedien haften, einschließlich Gegenlicht- und Fensterfolien, die extrem hitzeempfindlich sind Aushärtende Materialien sowie Textilien, die häufig für Grafiken und Polyester mit schwarzer Rückseite verwendet werden.

Diese erfolgreiche Tintentechnologie gepaart mit der industriellen Verarbeitungsqualität des Acuity Prime Hybrid sorgt dafür, dass mutige, kreative Anwendungen möglich sind.

Schneller Wechsel zwischen starren und Rollenmedien

Im Gegensatz zu einigen Konkurrenzmaschinen ist der Acuity Prime Hybrid in der Lage, nahtlos und innerhalb einer Umrüstzeit von weniger als 10 Minuten von starren auf Rolle-zu-Rolle-Medien umzustellen, was minimale Ausfallzeiten und optimale Leistung gewährleistet.

Fantastischer ROI

Ähnlich wie die gesamte Prime-Reihe bietet der Acuity Prime Hybrid seinen Kunden dank der vollständigen Farbskala der patentierten Tintentechnologie von Fujifilm und der Möglichkeit, mehrere Platinen mit der 2-m-Bettgröße zu bedrucken, eine hervorragende Kapitalrendite und ist zudem verkaufsfähig Hochwertige Ausdrucke auch im Entwurfsmodus.

Entdecke mehr

Erfahren Sie mehr über den Acuity Prime Hybrid in unserem neuen Ratgeber zum Großformat-Sortiment

Laden Sie den Sortimentsführer herunter

Großformatdrucklösungen

Erfahren Sie mehr über die kompromisslose Qualität und Vielseitigkeit unseres ständig wachsenden Acuity-Sortiments

Entdecken Sie den Unterschied
de_DEGerman